Umbau EFH 60er Jahre

Das Einfamilienhaus  war ein typischer Vertreter der 60er Jahre.

Attraktiv und grosszügig im Grundriss, aber energietechnisch sehr schlecht gebaut.

Nach einigen Anpassungen in den 1990er Jahren kam nun der Moment, das Haus neuen Bedürfnissen anzupassen.

Die vorhandene Wohnfläche wurde auf zwei grosszügige Wohnungen aufgeteilt und das ganze Haus neu gedämmt.

Ein grosser Teil der vorhandenen Bausubstanz konnte erhalten werden, die Bilanz der grauen Energie ist dadurch deutlich besser als bei einem Ersatzneubau.

Die Umgebung ist als naturnaher Garten ausgeführt, welcher am Rand der intensiv genutzten Landwirtschaftsfläche einen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität leistet.

Ein Orchideengarten als kleiner Innenhof bringt die Natur ganz direkt in den Wohnbereich.

 

Projektinfo:

 

Bauherrschaft:  Privat

Gartengestaltung: Thomas Uebelhart

 

Weitere Projekte

Musikraum 1

Musikräume für Mehr als Wohnen

Fifties reloaded

Sanierung und Aufstockung Bürogebäude

Modellbild

Fernsehstudios Tele 1

Bienenhaus Feissenboden

existant

Videostudio Chateau de Faverolles

ETH Umbau CLT

Foto

BOP Recording Studios

Sitz ETH-Rat Zürich

Mehrfamilienhaus Klostermatte

Château de Faverolles Renovation Wohnhaus , Faverolles (F)

Mehrfamilienhaus Sternmatte, Emmen

Wohn- und Geschäftshaus mit Post